WWW.BAIKALINFO.COM

Navigation: Tipps:: Literatur

Literatur

Mit dem gestiegenen Interesse an Sibirien und der Zunahme des Tourismus aus Westeuropa bzw. Amerika rückt auch die Literatur über Sibirien wieder stärker in das Blickfeld der Öffentlichkeit. In Deutschland hat hierbei das Fernsehen, vor allem die dreiteilige Reportage "Ballade vom Baikalsee" von Klaus Bednarz einen erheblichen Anteil. Noch sind Neuerscheinungen wie eben die "Ballade vom Baikalsee" eher die Ausnahme. Lediglich Reiseführer sind in den letzten Jahren einige neu herausgekommen. Sie alle konzentrieren sich aber letztlich auf die Städte entlang der Transsibirischen Eisenbahn. So schön eine Reise mit und entlang der Transsib ist (können wir wirklich nur empfehlen), die Einzigartigkeit Sibiriens läßt sich nicht aus dem Zugfenster oder einem Ausflug nach Listwjanka am Baikalsee erfahren. Hierzu muss man in die Natur, wandern gehen und ein klein wenig Zeit mitbringen. Die hierfür notwendigen Reiseführer fehlen leider noch, einzig der erste deutschsprachige Reiseführer aus dem Stein Verlag ("Sibirien") und der neue im Mai erscheinende Baikalreiseführer aus dem Reise Now How Verlag helfen hier etwas weiter. Es gibt aber auch einige ganz faszinierende Bücher über die Geschichte Sibiriens, allerdings sind sie meist vergriffen und warten auf eine Neuauflage. Hier also eine kleine Auswahl:

WWW.BAIKALINFO.COM

(C) Baikalplan e.V. 2003 - 2007. Alle Rechte vorbehalten.

Wenn Sie diesen Artikel vervielfältigen oder veröffentlichen möchten, kontaktieren Sie uns bitte: info@baikalinfo.com