WWW.BAIKALINFO.COM

Navigation: Startseite:: Transsib:: Tickets

Ticketkauf

Der Kauf von Transsibtickets ist in den letzten Jahren deutlich leichter geworden. In Deutschland gibt es erste Anbieter die Verträge zum Ticketverkauf mit der russischen Staatsbahn abschließen konnten und in Russland sind die Zeiten schon lange vorbei, dass Ausländer Sonderpreise zahlen müssen. Seit Herbst 2003 hat die russische Bahn ein neues Preissystem eingeführt. Die Preise sind nunmehr je nach Jahreszeit abhängig von einem bestimmten Preiskoeffizienten. Im Juli August beträgt dieser Aufschlag bis zu 35% des normalen Ticketpreises, im Dezember hingegen spart man bis zu 35 %. Insgesamt git es 12 Zeitzonen. Wie gewohnt benötigt man zum Kauf der Tickets einen Reisepass, da die Tickets nur personalisiert ausgestellt werden. Man versucht hiermit den Schwarzhandel mit Tickets einzuschränken.

Ticketkauf in Deutschland

In Deutschland bieten mittlerweile viel auf Russland spezialisierte Reisebüros Transsibtickets an. Nur wenige davon sind jedoch tatsächlich auch von der Russischen Staatsbahn autorisierte Ticketagenturen. Emphehlen können wir die BUND Naturschutz Service GmbH, die selbst auch seit Jahren eigene Reisen mit der Bahn an den Baikalsee anbietet. Es lohnt sich jedoch nach Gruppenermäßigungen zu fragen, da die Fixkosten bei Ausstellung mehrerer Ticktes deutlich niedriger sind. BUND Naturschutz Service GmbH Spitalstraße 21 91207 Lauf a.d.Peg Tel: 09123-9995710 info@bund-reisen.de www.bund-reisen.de Eine Alternative ist die Deutsche Bahn, die nicht nur den gesamten russischen Fahrplan in ihr System integriert hat, sondern auch Ticktes ausstellt. Interessant ist vor allem das Euro Domino Ticket für Russland, welches tatsächlich auch für die Transsib gilt!!

Mit dem EuroDomino Ticket nach Irkutsk

Seit Ende 2003 haben sich auch die Russischen Staatsbahnen dem EuroDomino-System der europäischen Bahnen angeschlossen. Damit reicht das europäische Bahnnetz nun bis zum Pazifik und dass zu einem unschlagbar günstigen Preis. Das EuroDomino Ticket kann man an jedem Schalter der Deutschen Bahn kaufen. Dort kann man auch Liege- bzw. Schlafwagenplätze (das Kürzel ist T3 bzw. T4) mittels eines speziellen Formulars beantragen. Die Information, ob die gewünschten Plätze frei sind, dauert ca. eine Woche, klappt aber anstandslos. Das EuroDomino Ticket kostet für Jugendliche bis einschließlich 25 Jahre pauschal für drei Tage 45,- Euro. Jeder Zusatztag kostet 8,- Euro mehr. Von Moskau nach Irkutsk dauert die Fahrt ca. 3,5 Tage und kostet somit nur noch "lachhafte" 53,- Euro. Erwachsene ab 26 Jahren zahlen pauschal für drei Tage 60,- Euro (96,- Euro in der 1.Klasse). Jeder Zusatztag kostet 10,- Euro (16,- in der 1.Klasse). Senioren ab 60 Jahren zahlen einen ermäßigten Betrag in Höhe von 51,- Euro (82,- in der 1.Klasse) bzw. 9,- Euro (14,- in der 1.Klasse) je Zusatztag. Die Tickets enthalten keine Angaben in kyrillischen Buchstaben, werden aber anstandslos von den russischen Zugbegleiterinnen akzeptiert. Kurz vor dem Einsteigen sollte man die gewünschten bzw. notwendigen Reisetage selbst auf dem Ticket eintragen. Reservierungen für einen Schlafwagenplatz im 4er Abteil (Coupe) kosten abhängig vom Zugtyp bzw. der Zugnummer ca. 30 Euro.

Ticketkauf über Deutschland

Einige Reisebüros bzw. verschiedenen Anbieter in Internet bieten auch den Kauf bzw. die Reservierung von Tickets gegen eine Grundgebühr an. Man muss sich jedoch das Tickets dann in Moskau abholen bzw. erhält das Ticket per Agent erst am Bahnhof kurz vor Abfahrt des Zuges. Bisher haben wir (vor allem mit Gruppen) damit sehr gute Erfahrungen gemacht. In Russland bzw. im Internet bietet diesen Service z.B. die Firma: waytorussia.net

Ticketkauf in Russland

Die preiswerteste Variante ist und bleibt der Kauf der Tickets in Russland. Vor allem für Einzelreisende sowie Leute mit flexibler Zeiteinteilung ist dies die beste und preiswerteste Variante. Nur Gruppen können wir vor allem in den Sommermonaten oder kurz vor Weihnachten diese Variante nicht empfehlen.

WWW.BAIKALINFO.COM

(C) Baikalplan e.V. 2003 - 2007. Alle Rechte vorbehalten.

Wenn Sie diesen Artikel vervielfältigen oder veröffentlichen möchten, kontaktieren Sie uns bitte: info@baikalinfo.com