mehr über dieses Foto >> Foto: Alexander Pjutin

WWW.BAIKALINFO.COM

Navigation: Startseite:: Burjatien:: Ostsajan:: Oka Tal:: Pik Topographov

Pik Topographov und Choito-Gol

3044 m ü.d.M.Orlik - Pik Topografow ca. 80km Der mit 3044 m höchste Berg der Großen Sajan Bergkette fasziniert vor allem durch seine herrliche Lage und die vielen Gletscher (im ganzen gibt es acht) die sich an seinen Hängen ergießen. Die Gletscher sind auch Geburtsstätte einer Vielzahl kleiner Bergbäche, Wasserfälle und Bergseen, welche die Landschaft, vor allem im frühen Sommer in blühende Wiesen verwandeln. An dem hier entspringenden Fluss Arschan-Chem liegen u.a die bei Russen recht beliebten Quellen von Tschoigan, die sich bereits auf dem Gebiet der Republik Tuwa befinden. Als Wanderroute bietet sich eine Tour von Orlik entlang des Flusses Senza bis zu einer Brücke (ca. 20km in Richtung Sajany) an. Nachdem man die Senza über eine Brücke überquert hat, wendet man sich für ca. 30 km in Richtung Westen bis zum Zufluss der Chadarus, die unter Umständen recht schwer zu überqueren ist. Von hier führt der Weg weiter zu den Quellen Chalun-Uchan (6km) sowie Schutchulaiski Arschan (weitere 7km) bis zum Zusammenfluss der Flüsse Choito-Gol, Dunda-Gol und Dargyl. Folgt man hier dem Flusslauf der Choito-Gol kommt man zu den gleichnamigen Thermalquellen. Durchwatet man hingegen den Choito-Gol sowie mehrere Seitenarme und folgt dann dem recht gut erkennbaren Weg entlang des Dunda-Gol für weitere 14km nähert man sich der Republik Tuwa. Nach der Überquerung des Tschoigan-Passes (1931m), der Grenze zwischen Burjatien und Tuwa findet man recht schnell die Tschoigan-Quellen. Von hier führt ein schwer erkennbarer Weg zum See Dede-Chuche-Nur der am Fuss des Pik Topografow liegt. Der Gipfel selbst gilt hingegen als recht leicht zu besteigen.

Eine entsprechende Landkarte findet sich in unserem Shop http://shop.baikalplan.de.

WWW.BAIKALINFO.COM

(C) Baikalplan e.V. 2003 - 2007. Alle Rechte vorbehalten.

Wenn Sie diesen Artikel vervielfältigen oder veröffentlichen möchten, kontaktieren Sie uns bitte: info@baikalinfo.com